Workshops und Specials

 

Achtsamkeit in der Fastenzeit

Sonntag 18.02.2017 15-18 Uhr & an den 5 folgenden Sonntagen 18 Uhr

 

Fastenzeit – eine Zeit der Sammlung, der Innenschau, eine Zeit auch um Gewohnheiten infrage zu stellen. Viele Menschen verzichten in diesen Wochen bewusst auf irgendetwas – sei es Schokolade, Kaffee oder Alkohol. Im Gegensatz dazu möchten wir mit unserem Fastenzeit-Special dazu einladen, dem Leben in diesen Wochen etwas hinzuzufügen: Achtsamkeit.

 

Die sonntägliche Special-Reihe beginnt am ersten Fastenzeit-Sonntag, den 18.2.2018 mit einem Workshop von 15-18 Uhr. Mithilfe einer einfachen und sehr spannenden Meditationstechnik werden wir vor der Yogastunde die Achtsamkeit schulen.

 

An den folgenden 5 Sonntagen werden wir in den offenen Stunden um 18 Uhr jeweils auf einen Aspekt, eine Möglichkeit für mehr Achtsamkeit eingehen.

 

Jeder Termin dieser Reihe kann einzeln besucht werden, oder Du kannst die ganze Reihe als Gesamtpaket mitmachen.

Sonntag 18.02.2018 15-18 Uhr

25.2./4.3./11.3./18.3./25.3. jeweils 18-19.30 Uhr (optional mit anschließender Meditation)

 

Kosten: Workshop am 18.2. 30€, die offenen Stunden wie gewohnt 13€, alle 6 Termine als Gesamtpaket 80€

Anmeldung

Yoga für den Beckenboden

14. April 2018 15-17 Uhr

Der Beckenboden rückt vor allem für viele Frauen irgendwann im Lauf des Lebens ins Bewusstsein. In diesem Workshop widmen wir diesem Bereich im Körper Aufmerksamkeit um ihn zu stärken, besser kennenzulernen und so vielen Beschwerden vorzubeugen.
Ein gutes Bewusstsein für diese Muskulatur hilft gegen Rückenprobleme, Blasenschwäche, verbessert die Haltung, sorgt für eine gute Ausrichtung in Yogaübungen und hilft, durch das Gefühl innerer Stabilität mit mehr Selbstbewusstsein und Durchsetzungskraft durchs Leben zu gehen.
Auch während der Schwangerschaft oder nach einer Geburt ist der Workshop gut geeignet.

Samstag 14.4.2018 15-17 Uhr
Kosten 20€, maximal 12 Teilnehmer

Anmeldung

Yogawochenende am Schliersee

27.-29.4.2018

 

Du hast Lust mal intensiver Yoga zu machen? Raus aus dem Alltag, Ruhe und Natur genießen, mit Gleichgesinnten ins Gespräch kommen, Zeit für Dich selbst haben, zu Deiner Mitte finden…

 

Vom 27.-29.4.2018 bieten wir ein Yogawochenende im Yogahaus am Schliersee an. Dort erwarten Dich Yogastunden, Ruhe, ein Spaziergang in der schönen Natur, Meditation, leckeres vegetarisches Essen und die Möglichkeit, die Atmosphäre und den Tagesablauf eines indischen Yoga-Ashrams kennen zulernen. So erfährst Du die wohltuende Wirkung des einfachen, strukturierten Lebens in Kombination mit Yogaübungen. Ein Wochenende um die Achtsamkeit zu schulen, mit sich selbst in Kontakt zu kommen und Kraft zu tanken.

 

Ablauf:

 

Freitag 27.4.2018

 

13-15 h Anreise
16:00h Yogastunde
18:00h Abendessen
20:00h Meditation
22:30h Nachtruhe

 

Samstag 28.4.2018

 

7:00h Meditation
7:30h Teepause
8:00h Yogastunde
10:00h Brunch
11:00h Karma-Yoga (Mithilfe in Haus oder Garten)
13:30h Spaziergang/Wanderung
16:00h Yogastunde
18:00h Abendessen
20:00h Meditation

 

Sonntag 29.4.2018

 

7:00h Meditation
7:30h Teepause
8:00h Yogastunde
10:00h Brunch
bis 12h Zimmer räumen, Abreise

 

Der Preis für das gesamte Wochenende richtet sich nach Deiner Zimmerkategorie:

 

EZ 176€
DZ 164€
MBZ 150€

 

Anmeldung so bald wie möglich (begrenzte Teilnehmerzahl), spätestens bis 10.04.2018

 

Wenn Du Dir einen Eindruck von Haus und Umgebung verschaffen möchtest, kannst Du Dir das Video unter www.yogahaus.org ansehen.

Anmeldung

Die Weisheit des Vedanta im täglichen Leben

Vortrag & Yogastunde mit Swami Tattvarupananda am 16. Mai 2018

Um 18.00 Uhr hält Swami Tattvarupananda einen Vortrag zum Thema „Die Weisheit des Vedanta im täglichen Leben“.

Vedanta bezieht sich wie Yoga auf die Veden, ist der Kern des vedischen Wissens, die Grundlage der verschiedenen Wege meditativer Yogapraxis.

Wer anfängt, Yoga zu üben, stellt oft fest, dass nicht nur der Körper davon profitiert, sondern sich nach und nach in vielen Lebensbereichen kleine Veränderungen einstellen. Diese Entwicklung lässt sich unterstützen durch Beschäftigung mit den Lehren des Vedanta. Hier hast Du die Möglichkeit, dieses Wissen von einem erfahrenen indischen Meister erklärt zu bekommen.

 

Swamiji ist direkter Schüler von Swami Dayananda – einem der wichtigsten Vedanta-Meister Indiens und Swami in der Tradition von Swami Sivananda. Swami Tattvarupananda lebte viele Jahre mit ihm unter einem Dach und unterrichtet seitdem in verschiedenen Sivananda Yoga Vedanta Ashrams, Ammas Ashram und vielen lokalen Institutionen Sanskrit, Yoga und Vedanta.

Seine Vorträge sind lebendig und praktisch, getragen von der Weisheit langjähriger Praxis und der Leichtigkeit und Einfachheit eines Meisters.
Allein sein schlichtes, humor- und liebevolles Dasein ist ganz sicher eine Inspiration.
Swamiji wird auf Englisch sprechen. Falls erforderlich (bitte bei der Anmeldung angeben) wird auch übersetzt.

 

Nach einer kurzen Pause findet um 20 Uhr eine Yogastunde mit Johannes statt, die Swami Tattvarupananda mit vedischen Rezitationen begleitet.

Alle Einnahmen aus Vortrag und Yogastunde fließen zu 100% den sozialen Projekten von Swami Tattvarupananda zu. Damit niemandem aus finanziellen Gründen die Teilnahme unmöglich ist, findet der Workshop auf Spendenbasis statt.

 

Erwünschter Beitrag: Yogastunde 15€, Vortrag 20€, Yogastunde&Vortrag 30€
Höhere Spenden sind auch herzlich willkommen 🙂

maximal 12 Teilnehmer für die Yogastunde

Anmeldung

Yoga für Schreibtischtäter

26. Mai 2018 15-17 Uhr

In diesem Workshop schenken wir dem Rücken, dem Nacken und den Schultern volle Aufmerksamkeit, indem wir
• alle Bewegungsmöglichkeiten der Wirbelsäule nutzen.
• die tiefliegende Rumpfmuskulatur stärken.
• das Gefühl für die Wirbelsäule verbessern.
• die Fähigkeit zu Entspannung fördern.
Zusätzlich lernst Du Übungen kennen, die sich ohne jeden Aufwand und irritierte Blicke von Kollegen im Arbeitsalltag durchführen lassen und nicht nur an sich wohltuend für Rücken und Nacken sind, sondern auch die Achtsamkeit für diese Körperstellen verbessern.

Samstag 26.5.2018 15-17 Uhr
Kosten 20€, maximal 12 Teilnehmer

Anmeldung

Energieblockaden in Körper und Geist lösen - Pawanmuktasana Serie

16./17. Juni 2018

Der Energiefluss im Körper wird durch schlechte Haltung, psychische oder emotionale Probleme oder einen unausgewogenen Lebensstil blockiert. Dies äußert sich auf körperlicher Ebene beispielsweise durch Muskelverspannungen und Steifheit.

Die Übungen der Pawanmuktasana Serie sind einfach, langsam und angenehm auszuführen. Ihr regelmäßiges Üben fördert die ganzheitliche Gesundheit und reguliert und stabilisiert den Energiefluss im ganzen Körper.

 

Samstag 16.6.2018 9.30-11 Uhr & 16-17.30 Uhr

Sonntag 17.6.2018 9.30-11 Uhr

Kosten 50€, maximal 12 Teilnehmer

Anmeldung

Kontakt

Bitte lösen Sie unten auch die kleine Aufgabe, um uns vor Spam zu schützen. Danke 🙂

1 + 7 =