Hygienekonzept

  • Nach aktuellem Stand der staatlichen Vorgaben gilt bei uns 2G. Angesichts der momentanen Infektionslage bitten wir ab sofort alle, die zu uns ins Zentrum kommen (unabhängig vom C-Status) einen aktuellen negativen Test vorzuweisen, oder hier zu machen.  Solltest Du keine Möglichkeit zum Testen gehabt haben, bring gerne einfach einen Selbsttest mit, bzw. für Notfälle haben wir ein paar Selbsttests bereit liegen.

 

  • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen und Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und Atemwegserkrankungen jeder Schwere dürfen keine Yogastunden besuchen.

 

  • Im Zentrum muss eine FFP2 Maske getragen werden. Diese darf für die Yogapraxis & Meditation abgenommen werden. Immer, wenn man die Yogamatte verlässt, muss die Maske wieder getragen werden.

 

  • Bei Ankunft im Yogazentrum bitte Hände waschen oder desinfizieren.

 

  • Ein Mindestabstand von 1,5m zu anderen Teilnehmern muss immer eingehalten werden. Wo dies nicht möglich ist bitte eine Maske tragen.

 

  • Unsere vorhandenen Matten, Decken und Kissen dürfen wieder genutzt werden. Du kannst selbstverständlich auch weiterhin Deine eigenen Utensilien mitbringen, wenn Dir das lieber ist.