Der Jahreswechsel bietet die Möglichkeit, innezuhalten und den eigenen Alltag zu hinterfragen. Wenn es uns nötig erscheint, können wir uns dann bemühen, unser Leben anzupassen und in neue Bahnen zu lenken, um wirklich das Leben zu führen, das wir uns wünschen. Sehr oft sind es Kleinigkeiten, oder auch einfach Vorstellungen und Erwartungen, die so nicht (mehr) für uns passen. Diese selbst können wir selbst, unabhängig von äußeren Umständen ändern, um mehr bei uns zu sein. Durch diese bewusstere Basis und Verwurzelung in uns selbst, können wir im Alltag gelassener und glücklicher sein.

An Silvester und Neujahr bieten wir offene Yogastunden mit Inspirationen in dieser Richtung an. Eine schöne Möglichkeit, um das alte Jahr abzuschließen und zu verabschieden, bzw. Dich selbst auf das vor Dir liegende Jahr einzustimmen und es willkommen zu heißen.

31.12.19 9.30 Uhr

1.1.20 18 Uhr optional anschließend mit Meditation & Kirtansingen

Voranmeldung erbeten