Workshops und Specials

 

Auszeit in der Fastenzeit

26.-29. März 2021

Abhyasavairagyabhyam tannirodhah – Beharrliches Üben und nachhaltiger Gleichmut führen unweigerlich zur Einheit der Gefühle und Gedanken. (Yogasutra 1.12)

 

Beschäftigung mit sich selbst, Innenschau, Klarheit gewinnen, Gelassenheit entwickeln – mit unserer Auszeit in der Fastenzeit schenkst Du Dir Zeit für Dich selbst und kannst danach gestärkt der Welt gegenübertreten.

 

Als Thema für diese Auszeit haben wir uns Abhyasa & Vairagya. Dieses Paar aus Entschlossenheit und Gelassenheit ist beim Yoga essenziell. Es zieht sich durch alle Bereiche, seien es Körperübungen, Atemübungen, Meditation, oder der Alltag abseits der Matte. In allen diesen Bereichen können wir diese beiden Qualitäten entwickeln. Die täglich neue Herausforderung und Bereicherung.

 

Keine Sorge, es wird konkret bleiben, auch wenn das Thema recht philosophisch klingt und natürlich auch ist. Im Yoga gibt es dazu ganz konkrete Übungen. Das ist ja das Tolle daran.

 

Es erwarten Dich täglich 2 Einheiten á 2,5/3 Stunden mit Yoga-Asanas, Atemübungen, Yogaphilosophie und Meditation.

Außerdem im Paket ist eine 60 minütige Einzelstunde nach der Auszeit. Hier ist Zeit um auf individuelle Fragen zu den Themen Asanas, Pranayama, Meditation oder auch ‚Yogaphilosophie im Alltag‘ einzugehen.

Je nachdem, ob Du tatsächlich für Dich allein zuhause bist, oder familiär eingebunden, kannst Du mehr oder weniger tief einsteigen, also die Zeit insgesamt sehr kontemplativ gestalten, oder einfach die Einheiten Vormittags und Nachmittags als Auszeit aus dem Familienalltag nutzen.
So bekommst Du in den 3 Tagen einen Einblick, wie die Yogaphilosophie sich ganz praktisch im Alltag umsetzen lässt. Mit dieser Auszeit kannst Du Dich erholen, deine Akkus aufladen und geerdet-gelassen ins Frühjahr gehen.

 

Die Auszeit findet online oder – wenn Präsenzveranstaltungen erlaubt sind – auch vor Ort statt.

 

Beginn 26. März 16 Uhr, Ende 29. März ca. 11 Uhr, täglich 8 – ca 10/10.30 Uhr & 16 – ca 18/18.30 Uhr

Teilnehmerzahl: 4-8

Anmeldeschluss: 12. März 2021

Kosten: 220€ (für 6 Yogastunden, 6 Meditationen & Einzeltermin 60 Minuten)

Anmeldung

Yoga und Musik

29.11.2020 18-20 Uhr - abgesagt, wird verschoben

Eine sehr meditative Yogastunde, die nahezu durchgehend von mir mit dem Harmonium und Gesang begleitet wird. Durch die Konzentration auf die Klänge kannst du besser loslassen und dich ganz hingeben. Dadurch wird es leicht, die einzelnen Stellungen länger zu halten und so wird die Wirkung auf feinstofflicher/emotionaler Ebene verstärkt. Die intensive Ausrichtung auf das Hören ist wie eine Meditationspraxis für sich selbst.

Der perfekte Einstieg in die Adventszeit.

Sonntag 29.11.2020 18-20 Uhr

Kosten 25€

Maximal 7 Teilnehmer

Anmeldung

Anmeldung

Bitte lösen Sie unten auch die kleine Aufgabe, um uns vor Spam zu schützen. Danke 🙂

11 + 15 =